Nach seinem schweren Sturz bei der Flandern-Rundfahrt verzichtet Radprofi Thor Hushovd auf den Halbklassiker Gent-Wevelgem.

Der Sieger von 2006 wolle seine verletzte Hand schonen, um einen Start bei Paris-Roubaix am Sonntag nicht zu gefährden, teilte sein Cervelo-Rennstall mit.

Dadurch schlüpft Überflieger Heinrich Haussler in die Kapitänsrolle für das Rennen.

Der gebürtige Australier war in Flandern auf Platz zwei gefahren und hatte auch Ende März bei Mailand-San Remo Rang zwei belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel