Der Milram-Radrennstall darf wie erwartet nicht beim deutschen Frühjahrsrennen "Rund um Köln" am Ostermontag starten.

Bei der 93. Auflage sollen auf Wunsch des Veranstalters sowie des übertragenden TV-Senders WDR nur Nationalmannschaften ins Rennen gehen.

"Wir können diesen Schritt hin zu den Nationalmannschaften absolut nicht nachvollziehen", sagte Milram-Teamchef Gerry van Gerwen. Der Niederländer bot dem WDR seine kurzfristige Bereitschaft zu einem Gespräch an, um den Milram-Start doch noch zu ermöglichen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel