vergrößernverkleinern
Roger Kluge wird bei der 101. Tour de france für IAM Cycling an den Start gehen © imago

Mit dem deutschen Radprofi Roger Kluge und dem Deutsch-Australier Heinrich Haussler geht das Schweizer Team IAM Cycling bei seiner Tour-de-France-Premiere (5. bis 27. Juli) an den Start.

Für Bahnspezialist Kluge, Olympia-Zweiter von Peking, wird es nach 2010 die zweite Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt. Haussler, der 2009 einen Tour-Etappensieg landete, ist zum vierten Mal beim größten Radrennen der Welt dabei.

An der Spitze des Aufgebots von IAM, das vom Veranstalter ASO eine Wildcard erhalten hatte, stehen Mathias Frank aus der Schweiz, zuletzt Gesamtzweiter der Tour de Suisse, und der französische Routinier Sylvain Chavanel.

Das Tour-Aufgebot von IAM Cycling: Roger Kluge (Eisenhüttenstadt), Heinrich Haussler (Australien), Sylvain Chavanel, Jerome Pineau (beide Frankreich), Martin Elmiger, Mathias Frank, Reto Hollenstein, Sebastien Reichenbach, Marcel Wyss (alle Schweiz).

Hier gibt es alles zum Radsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel