vergrößernverkleinern
Marcus Burghardt wird bei der 101. Tour de France für BMC Racing dabei sein © getty

Der deutsche Radprofi Marcus Burghardt ist vom Team BMC Racing in das Aufgebot für die 101. Tour de France (5. bis 27. Juli) berufen worden.

Der 30-Jährige aus Zschopau nimmt zum fünften Mal in Folge am größten Radrennen der Welt teil, insgesamt ist es sein siebter Start.

Angeführt wird das Team vom Amerikaner Tejay van Garderen, der die Tour 2012 als bester Jungprofi abgeschlossen hatte und im Kampf um den Gesamtsieg eingreifen will.

Das Tour-Aufgebot vom BMC: Marcus Burghardt (Zschopau), Tejay van Garderen, Peter Stetina (beide USA), Darwin Atapuma (Kolumbien), Amael Moinard (Frankreich), Daniel Oss (Italien), Michael Schär (Schweiz), Greg Van Avermaet (Belgien), Peter Velits (Slowakei).

Hier gibt es alles zum Radsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel