Gleich zwei deutsche Radprofis vom Team Milram haben die fünfte und vorletzte Etappe der 49. Baskenland-Rundfahrt mit einem Top-5-Ergebnis beendet.

Christian Knees belegte nach 169 km durch die Berge von Güenes nach Zalla Rang vier, Johannes Fröhlinger landete direkt hinter ihm.

Den Tagessieg sicherte sich der Italiener Marco Pinotti mit 19 Sekunden Vorsprung auf die Verfolger.

Die Führung im Gesamtklassement verteidigte Astana-Kapitän Alberto Contador (Spanien).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel