Mit dem Sieg beim abschließenden Zeitfahren am Samstag hat der Alberto Contador die 49. Baskenland-Rundfahrt gewonnen und damit seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholt.

Der Tour-de-France-Sieger von 2007 und Astana-Kapitän siegte auf dem sechsten und letzten Teilstück mit Start und Ziel in Zalla, einem Einzelzeitfahren über 24 km, in 31:59 Min. mit 22 Sek. vor seinem spanischen Landsmann Antonio Colom aus dem Team Katjuscha.

In der Gesamtwertung der Rundfahrt belegte Colom ebenfalls den zweiten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel