vergrößernverkleinern
© getty

Kurzer Schockmoment bei der Tour de France für Die SPORT1-Gewinner Marcel Kittel. Der Träger des gelben Trikots ist auf der zweiten Etappe gestürzt.

Der Etappensieger des ersten Teilstücks von Leeds nach Harrogate stürzte, als er nach einer kurzen Pause von hinten an das Hauptfeld heranfahren wollte. Der Sturz blieb aber ohne Folgen. Der 26-Jährige konnte weiterfahren.

[tweet url="//twitter.com/hashtag/TdF?src=hash"]

Sein Sportdirektor Christian Guiberteau beruhigte umgehend gegenüber dem französischen Fernsehen: "Er ist einen Teamkollegen leicht touchiert, aber kein Problem. Wir schauen hingegen, ob das Rad von Koen de Kort nicht zu sehr gelitten hat."

Hier geht es zum LIVE-TICKER

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel