vergrößernverkleinern
Das Grinsen eines Königs: King Kittel lässt sich auf der Siegerehrung feiern
Marcel Kittel holt bereits den dritten Etappensieg bei der Tour de France © getty

Der dritte Erfolg von Marcel Kittel (Arnstadt) bei der 101. Tour de France war in der Geschichte der Großen Schleife der 73. Etappensieg eines Deutschen.

Im Vorjahr hatte der Arnstädter vier Tour-Etappen für sich entschieden und damit maßgeblich zum erfolgreichsten Abschneiden deutscher Fahrer seit 36 Jahren (sechs Etappensiege) beigetragen. In diesem Jahr hatte Kittel bereits die Auftaktetappe am Samstag und das Teilstück am Montag in London gewonnen.

Deutscher Tour-Rekordetappensieger ist der ehemalige Sprinter-Star Erik Zabel (Unna) mit zwölf Erfolgen von 1995 bis 2012. Kittel schloss am Dienstag zu Jan Ullrich auf. -

Die Liste der deutschen Etappensieger bei der Tour de France auf einen Blick:

12 Erik Zabel: 1995/2, 1996/2, 1997/3, 2000/1, 2001/3, 2002/1

8 Rudi Altig: 1962/3, 1964/1, 1966/3, 1969/1

7 Jan Ullrich: 1996/1, 1997/2, 1998/3, 2003/1

7 Marcel Kittel: 2013/4, 2014/3

6 Didi Thurau: 1977/5, 1979/1

5 Andre Greipel: 2011/1, 2012/3, 2013/1

3 Olaf Ludwig: 1990/1, 1992/1, 1993/1

2 Tony Martin 2011/1, 2013/1

2 Stefan Schumacher: 2008/2

2 Jens Voigt: 2001/1, 2006/1

2 Rolf Gölz: 1987/1, 1988/1

2 Klaus Peter Thaler: 1977/1, 1978/1

2 Rolf Wolfshohl: 1967/1, 1970/1

2 Otto Weckerling: 1937/1, 1938/1

2 Erich Bautz: 1937/2

1 Heinrich Haussler: 2009/1

1 Marcus Burghardt: 2008/1

1 Linus Gerdemann: 2007/1

1 Matthias Kessler: 2006/1

1 Marcel Wüst: 2000/1

1 Jens Heppner: 1998/1

1 Willi Oberbeck: 1938/1

1 Heinz Wengler: 1937/1

1 Kurt Stöpel: 1932/1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel