vergrößernverkleinern
Christopher Froome gewann 2013 die Tour de France © getty

Titelverteidiger Christopher Froome ist auf der fünften Etappe der 101. Tour de France ausgestiegen.

Der 29-jährige Brite vom Team Sky kam auf dem anspruchsvollen Tagesabschnitt von Ypern/Belgien nach Arenberg zweimal zu Fall und stieg rund 65 Kilometer vor dem Ziel mit schmerzverzerrtem Gesicht in ein Teamfahrzeug.

Hier gibt es alles zum Radsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel