vergrößernverkleinern
"Gorilla" Greipel ist im Sprint unwiderstehlich und macht nach drei Erfolgen von Marcel Kittel schon den vierten deutschen Etappensieg der Tour de France 2014 perfekt
Andre Greipel ist nach Marcel Kittel bereits der zweite deutsche Etappensieger bei der Tour © getty

Andre Greipel hat die sechste Etappe der 101. Tour de France gewonnen.

Der Rostocker vom Team Lotto setzte sich in Reims im Sprint vor Alexander Kristoff (Norwegen/Katjuscha) und Samuel Dumoulin (Frankreich/AG2R) durch.

Für Greipel war es der insgesamt sechste Tagessieg bei der Frankreich-Rundfahrt.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali (Astana) erfolgreich. Die siebte Etappe führt am Freitag weitestgehend durch flaches Gelände, zwei Bergwertungen kurz vor dem Finale in Nancy machen einen weiteren Massensprint eher unwahrscheinlich.

Hier gibt's alles zum Radsport

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel