Bei einem Motorrad-Unfall am Rande des 107. Radklassikers Paris-Roubaix sind zehn Menschen verletzt worden, drei davon schwer.

Ein Motorrad, das von Mitgliedern des Organisationskomitees gefahren wurde, kam nahe der Stadt Orchies von der Strecke ab und fuhr in eine Zuschauermenge.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel