Davide Rebellin hat zum dritten Mal Mal den Fleche Wallonne (Wallonischer Pfeil) gewonnen.

Der 37-jährige Italiener setzte sich bei der 72. Auflage des Ardennen-Klassikers vor dem Luxemburger Andy Schleck und Titelverteidiger Damiano Cunego aus Italien durch.

Für Rebellin war es der dritte Sieg nach 2004 und 2007.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel