Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz hat auch beim zweiten Cross-Country-Rennen der Saison die Erwartungen nicht erfüllt. Die siebenmalige Deutsche Meisterin musste sich vor heimischer Kulisse in Offenburg beim Sieg der Chinesin Chengyuan Ren mit dem achten Platz begnügen.

Nach 31,7 km kam die 38-Jährige mit 4:06 Minuten Rückstand auf Chengyuan Ren als beste Deutsche ins Ziel.

"Ich habe noch nicht das Leistungs-Niveau der Top-Fahrerinnen. Am Anfang hatte ich Probleme, das war in den letzten Wochen immer so", so Spitz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel