Radprofi Stefan Schumacher ist ebenfalls positiv auf den EPO-Nachfolger CERA getestet worden. "Der BDR hat Unterlagen über eine positive Nachkontrolle auf Dopingmittel an den Sportler Stefan Schumacher weitergeleitet", teilte der Verband mit.

Schumacher war bereits im Oktober in Nachuntersuchungen der Proben von der Tour de France in der A-Probe des CERA-Dopings überführt worden.

Die B-Probe wurde bisher noch nicht geöffnet, Schumacher dennoch vom Weltverband UCI für zwei Jahre gesperrt. Schumacher hatte jegliches Doping stets bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel