Gustav Diamant gewann auf der mit 15.000 Zuschauern sehr gut besuchten Gelsenkirchener Trabrennbahn zur Eröffnung der großen Saison das mit 30.000 Euro dotierte Meilenrennen.

Siegfahrer war der Münchner Gerhard Biendl (52), der sich seiner Sache schon 200 Meter vor dem Ziel sehr sicher war und sich nach den klar geschlagenen Konkurrenten umsehen konnte.

Hinter Gustav Diamant wurde der ehemalige deutsche Derbysieger Unfortgettable mit Europameister Roland Hülskath im Sulky Zweiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel