Nach dem ersten Tag bei der Weltmeisterschaft der Berufstrabrennfahrer in Norwegen liegt der deutsche Vertreter Roland Hülskath auf einem geteilten vierten Rang in Lauerstellung.

Der 33 Jahre alte Europameister hat nach den ersten vier von insgesamt 20 Wertungsläufen auf der Rennbahn in Bergen 26 Punkte auf dem Konto und liegt gleichauf mit Peter Ferguson aus Neuseeland. Hülskath landete auf einem zweiten, einem dritten und zweimal auf dem siebten Platz.

Es führt Christophe Martens aus Belgien gemeinsam mit Brad Forward aus Kanada.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel