Den Reitern droht Ungemach vom Weltverband FEI aus der Schweiz.

Mitglieder des mächtigen FEI-Bureaus haben beim FEI-Tribunal den Antrag gestellt, Reiter Marco Kutscher, den Tierarzt Björn Nolting und den früheren FN-Generalsekretär Hanfried Haring von allen internationalen Veranstaltungen zu suspendieren.

Hintergrund der Forderungen sind die bislang ungeklärten Umstände bei der Behandlung von Kutschers Pferd "Cornet Obolensky" während Olympia 2008 in Hongkong und der mögliche Schwächeanfall des Hengstes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel