Spielerberater Roger Wittmann und der frühere Nationalspieler Mario Basler fiebern dem Buddenbrock-Rennen auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf entgegen.

Ihr dreijähriger Hengst "Titan Patrik" geht ungeschlagen in die wichtige Vorprüfung auf das deutsche Derby am 2. August an gleicher Stelle.

Für das mit 25.000 Euro dotierte Rennen hat Wittmann, an dessen Stall Catch Glory auch die frühere Tennis-Spielerin Anke Huber beteiligt ist, extra den belgischen Ex-Weltmeister Christophe Martens verpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel