Ohne Doppel-Olympiasieger Hinrich Romeike reisen die deutschen Vielseitigkeitsreiter zu den Europameisterschaften Ende September im französischen Fontainebleau.

Wegen einer Sprunggelenksverletzung seines Pferds "Marius" fehlt der Zahnarzt aus dem im EM-Aufgebot von Bundestrainer Hans Melzer.

Der Chefcoach nominierte für die europäischen Titelkämpfe die drei Mannschafts-Olympiasieger Ingrid Klimke mit "Abraxxas", Frank Ostholt mit "Air Jordan" und Andreas Dibowski mit "Leon".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel