Lokalmatador und Europameister Roland Hülskath hat im Sulky von "Lollo Axe" die Vorprüfung zum "Criterium der Vierjährigen" auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach gewonnen.

Der von Henk Grift trainierte Hengst setzte sich gegen "Yasmine Boshoeve" mit Jos Oorthuijsen durch. Dritter wurde "Louis Vuitton", gesteuert von Thomas Panschow.

Im Gegensatz zu "Lollo Axe" besitzen die Pferde auf den Plätzen zwei bis vier auch noch eine Nennung für den Höhepunkt der Vierjährigen-Saison. Am 18. Oktober wird der Große Preis von Deutschland entschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel