"Kamsin" aus dem Hamburger Stall Blankenese hat auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden das Duell der Derbysieger der vergangenen beiden Jahre für sich entschieden.

Der drei Jahre alte Hengst, trainiert von Peter Schiergen in Köln, gewann vor 20.000 Zuschauern den mit 250.000 Euro dotierten Großen Preis von Baden unter dem Franzosen Johan Victoire leicht mit zweieinhalb Längen Vorsprung vor "Adlerflug" mit Jockey Frederik Johannson. Platz drei ging an "It's Gino" unter Eduardo Pedrozsa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel