Marcus Ehning hat den Großen Preis des internationalen Turniers in Donaueschingen gewonnen.

Mit dem erst 9 Jahre alten "Vulkano" blieb der 34-Jährige im Stechen in 49,95 Sek. fehlerfrei und verwies vier Mitbewerber auf die Plätze, darunter die Olympia-Vierte Meredith Michaels-Beerbaum, die mit "Le Mans" auf Rang 3 hinter dem Südafrikaner Oliver Lazarus auf "Cassiano Z" sprang.

Der zweimalige Weltcup-Sieger darf als Trophäe einen PKW mit nach Hause nehmen, für Lazarus und Michaels-Beerbaum blieben 10.000 und 8000 Euro Preisgeld.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel