Ex-Europameister John Whitaker hat sich beim internationalen Reitturnier im niederländischen Assen den Knöchel gebrochen.

Der britische Springreiter stürzte mit seinem Spitzenpferd Peppermill und muss nun einige Wochen pausieren. Der 54-Jährige Whitaker gewann bei den Europameisterschaften 1987 in St. Gallen mit Milton Mannschafts- und Einzelgold.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel