Der Deutsche Thomas Baur ist ins Dressur-Komitee des Reit-Weltverbandes FEI berufen worden. Der gelernte Werbekaufmann gehört dem sechsköpfigen Gremium als Vertreter der Turnierveranstalter in aller Welt an.

Baur ist seit 1988 beim Mannheimer Maimarktturnier in der Organisation tätig, seit 24 Jahren bei den Stuttgart German Masters in verantwortlicher Position und seit diesem Jahr Turnierleiter Dressur beim wiederbelebten Hauptstadtturnier in Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel