Erneute personelle Veränderung im Reitsport-Weltverband: Die FEI hat den Sportdirektor David Holmes nach 19 Monaten Amtszeit entlassen.

Das bestätigte eine FEI-Sprecherin. Nach Angaben des Verbandes wurde der 48-jährige Brite Opfer von Umstrukturierungsmaßnamen innerhalb der FEI-Zentrale in Lausanne.

Seit dem Amtsantritt von Prinzessin Haya als FEI-Präsidentin im Jahr 2006 waren zuvor der Ire Michael Stone im August 2007 sowie im Mai 2006 der Schweizer Jean-Claude Falciola vom Posten des Generalsekretärs zurückgetreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel