"Zarkava" hat den Prix de L'Arc de Triomphe gewonnen. Die dreijährige Stute blieb damit auch im siebten Rennen ihrer Karriere ungeschlagen.

"Youmzain" verteidigte auf der 2400-m-Strecke in Paris seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr.

Die eigentliche Sensation im Vorderfeld war der dritte Platz von "It's Gino". Der fünfjährige Hengst, als einer der größten Außenseiter im 16-köpfigen Feld am Start, war stets im Vordertreffen zu finden und verteidigte unter dem Franzosen Thierry Thulliez zäh seine Position.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel