Christian Ahlmann hat beim internationen Maimarkt-Turnier der Springreiter in Mannheim zum ersten Mal in seiner Karriere den Großen Preis gewonnen.

Im Stechen setzte sich der frühere Doppel-Europameister mit Lorenzo in 51,32 Sekunden und ohne Abwurf gegen den zweimaligen Mannschafts-Olympiasieger Lars Nieberg (Homberg/Ohm) mit Lord Luis durch.

Ahlmann kassierte für seinen Sieg vor 7000 Zuschauern eine Prämie von 14.000 Euro. Dritter wurde der Schwede Henrik von Eckermann mit Frodo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel