Der äyptische Nationenpreisreiter Abdel Kader Said hat beim 74. Internationalen Pfingstturnier in Wiesbaden-Biebrich das Championat von Hessen gewonnen.

In der mit 20.000 Euro dotierten klassischen Prüfung ohne Stechen ging Said mit einem fehlerfreien Ritt auf Phin Phin in 61,31 Sekunden in Führung und war auch von den teuer berittenen Kollegen nicht einzuholen.

Said verwies Ex-Europameister Christian Ahlmann (Marl) mit Coquet auf Platz zwei vor Enrique Gonzales (Mexiko) mit Charro und kassierte 6600 Euro für seinen Erfolg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel