Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy hat die 4-Sterne-Prüfung im französischen Pau gewonnen. Hoy triumphierte auf ihrem Paradepferd "Ringwood Cockatoo" mit 48,9 Punkten vor Nicolas Touzaint. Der Franzose kam auf 49,4 Zähler.

Dritter wurde Mannschafts-Olympiasieger Frank Ostholt auf "Mr. Medicott" mit 52,0 Punkten.

Überschattet wurde die Veranstaltung von einem schweren Sturz von Zara Phillips. Die 27-jährige Tochter der englischen Prinzessin Anne brach sich bei einem Sturz das Schlüsselbein, ihr Pferd musste eingeschläfert werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel