Marcus Ehning hat sich durch seinen Sieg im Finale der Global Champions Tour in der Weltrangliste vom fünften auf den zweiten Platz vorgeschoben.

Der Springreiter aus Borken hat nur noch Europameister Kevin Staut aus Frankreich vor sich. Olympiasieger Eric Lamaze, der beim CHIO den Großen Preis von Aachen gewann, wird im Ranking des Reit-Weltverbandes FEI für September auf Rang drei geführt.

Zweitbester Deutscher ist der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum (Riesenbeck) auf Rang sieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel