Nach seinem Ausschluss aus der deutschen Springreiter-Equipe erwägt der frühere Doppel-Europameister Christian Ahlmann den Start für eine andere Nation.

"Es verbietet mir mein Stolz, nach allem, was vorgefallen ist, an irgendwelche Teilnahmen mit dem deutschen Team zu denken", sagte Ahlmann dem "Hamburger Abendblatt".

Daher komme für ihn auch ein Verbandswechsel in Betracht. "Es gibt noch keine konkreten Kontakte, aber in Erwägung ziehe ich das schon", sagte der 33-Jährige.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel