Die 149:10-Außenseiterin Djumama hat unter Jockey Adrie des Vries den Preis der Winterkönigin auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden gewonnen.

Die von Andreas Löwe trainierte Djumama setzte sich nach 1.600 m mit einer dreiviertel Länge Vorsprung auf die 24:10-Favoritin Aigrette Garzette mit Andrasch Starke im Sattel durch. Dritte in dem Rennen für zweijährige Stuten wurde Danedream mit Jockey Filip Minarik.

"Ich dachte, dass wir Zweiter oder Dritter werden würden, aber als ich sie noch weiter nach außen nahm, packte sie noch einmal entscheidend an", sagte der Niederländer de Vries.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel