Mit drei Meetings in Baden-Baden und einem neuen Austragungsort für den Deutschland-Preis geht es in die Galopp-Saison 2011.

Der Deutschland-Peis, ein Rennen der höchsten Kategorie in Europa, wird am 27. Juli auf der Rennbahn in Berlin-Hoppegarten gelaufen. Bisher fand die Prüfung über 2400 m in Düsseldorf statt und war in diesem Jahr nach Hamburg ausgeliehen worden.

Zudem gab das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen bekannt, dass in Iffezheim bei Baden-Baden mit dem Frühjahrs-Meeting (28. Mai bis 4. Juni), der Großen Woche (27. August bis 4. September) und dem Sales und Racing Festival (8./9. Oktober) drei Veranstaltungen mit insgesamt 14 Renntagen abgehalten werden. Das deutsche Derby findet unterdessen am 3. Juli in Hamburg-Horn statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel