Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) hat beim German Masters in Stuttgart auf dem neunjährigen Wallach El Santo NRW den Grand Prix Special gewonnen.

Mit 1845 Punkten siegte das Duo vor der Österreicherin Victoria Max-Theurer auf Augustin OLD (1790) und dem dreifachen Weltmeister Edward Gal auf Sisther de Jeu (1775).

"Er hat einen so guten Charakter. Er spielt einfach immer mit, ist unheimlich sensibel", sagte Werth über ihr Siegerpferd.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel