Benedict Forndran tritt zum 1. Februar 2011 die Nachfolge von Andreas Tiedtke als Geschäftsführer von Baden Racing an und soll den Aufschwung auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden weiter vorantreiben.

"Ich bin froh, in Forndran einen echten Fachmann aus der Branche gefunden zu haben, der wichtige Aspekte zu unserem Konzept hinzufügt und dabei unsere Verbindung zu PMU stärkt", sagte Andreas Jacobs, der Präsident von Baden Racing.

Der 44-Jährige Forndran war zuletzt acht Jahre für die PMU, dem Marktführer in Frankreich für Pferdewetten, tätig. Tiedtke wird unterdessen Nachfolger von Engelbert Halm als Geschäftsführer des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel