Der Titel des deutschen Meisters der Galoppertrainer wird erst am Silvestertag vergeben. Am vorletzten Renntag der Saison auf der Allwetterbahn in Neuss kamen Peter Schiergen aus Köln und auch Titelverteidiger Christian von der Recke aus Weilerswist zu je zwei Erfolgen und weisen damit 2010 gemeinsam 73 Siege auf.

Schiergen punktete mit Fight for Freedom und Sanagas, die beide von Jiri Palik geritten wurden. Recke sattelte Bound by Honour und Inheritor mit Kisten Schmitt erfolgreich.

Silvester stehen erneut Rennen in Neuss auf dem Programm. Schiergen hat vorerst drei Pferde gemeldet, Recke allerdings gleich dreizehn.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel