Markus Ehnings langjähriges Erfolgspferd "For Pleasure" ist gestorben. Der 25 Jahre alte Hengst verstarb am Freitag auf der Anlage Ehnings im westfälischen Borken.

"Er war bei bester Gesundheit", teilte Ehning mit, "wir sind dankbar, einen solchen Ausnahmehengst so lange bei uns gehabt zu haben."

Team-Weltmeister Ehning gewann mit "For Pleasure" bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney Mannschaftsgold und feierte damit seinen Durchbruch. "Ihm habe ich ganz viel zu verdanken", hatte Ehning immer wieder über sein Ausnahmepferd gesagt. Unter Lars Nieberg (Homberg) wurde "For Pleasure" bereits 1996 in Atlanta Olympiasieger und gewann zahlreiche Titel bei großen Turnieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel