Wenige Stunden vor der Entscheidung im deutschen Spring-Derby in Hamburg-Klein Flottbek hat Titelverteidiger Carsten-Otto Nagel aus Wedel seinen Start absagen müssen.

Sein elfjähriger Hengst "Lex Lugar" kann wegen einer Sehnenverletzung den 1250 Meter langen und als sehr schwer bekannten Parcours nicht absolvieren.

Bereits am Samstag hatten sich der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum aus Riesenbeck und der Norweger Geir Gulliksen von der Teilnehmerliste streichen lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel