Olympiasieger Eric Lamaze hat seine Teilnahme am Großen Preis von Aachen kurzfristig abgesagt. Der kanadische Springreiter musste zurückziehen, nachdem sich sein Pferd "Hickstead" eine leichte Verletzung zugezogen hatte.

Lamaze war einer der Favoriten auf den Sieg im wichtigsten Springen des CHIO am späten Sonntagnachmittag. Mit Hickstead war Lamaze 2008 in Hongkong Olympiasieger und 2010 in Aachen Gewinner im Großen Preis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel