Der dreijährige Hengst "Halali" hat mit Heinz Wewering im Sulky die Generalprobe für das deutsche Traber-Derby gewonnen.

Der 79:10-Außenseiter setzte sich im mit 25.000 Euro dotierten Buddenbrock-Rennen in Berlin-Mariendorf vor dem Mitfavoriten "Impact As" (Björn Goop) durch.

Für "Halali" war es der dritte Sieg in Folge. "Mit so einer großartigen Leistung hatte ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet", sagte der 29-malige deutsche Champion Wewering. Das Derby wird am 7. August ebenfalls in Berlin-Mariendorf ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel