Die Favoriten haben sich in den Vorläufen zum 116. Deutschen Traber-Derby am kommenden Sonntag auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf keine Blöße gegeben.

Dabei hinterließ die Stute Lobell Countess mit ihrem niederländischen Trainer Peter Strooper im Sulky bei ihrem Sieg einen starken Eindruck. Lobell Countess könnte für den ersten Derbysieg einer Stute seit 17 Jahren sorgen.

Auch Cao Dai mit Erik Adielsson sowie Halley Jet Star und Impact As, die beide von Michael Schmid gesteuert wurden, gewannen ihre Vorläufe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel