Bundestrainer Hans Melzer hat die deutsche Mannschaft für die Europameisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen benannt.

Zum Team des Gastgebers gehören die Team-Olympiasieger Andreas Dibowski mit "Fantasia" und Ingrid Klimke (Münster) mit "Butts Abraxxas". Weltmeister Michael Jung mit "Sam" und EM-Debütantin Sandra Auffarth komplettieren den Kader für die Titelkämpfe vom 25. bis 28. August vor den Toren Hamburgs.

Doppel-Olympiasieger Hinrich Romeike fehlt wie im vergangenen Jahr bei der WM in Kentucky wegen einer Verletzung seines Pferdes "Marius".

Als Einzelreiter gehen an den Start: Dirk Schrade mit "King Artus", Peter Thomsen mit "Horseware's Barny", Julia Krajewski mit "After the Battle", Kai-Steffen Meier mit "Karascada", Julia Mestern mit "Schorsch", Andreas Ostholt mit "Franco Jeas", Frank Ostholt mit "Little Paint" und Benjamin Winter mit "Wild Thing Z".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel