Der vier Jahre alte Hengst "Zazou" mit Andreas Suborics gewann am Eröffnungstag der "Großen Woche" auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden das mit 55.000 EUR dotierte Hauptereignis.

Die 44:10-Chance, die Waldemar Hickst in Köln für den Trierer Sportmanager Werner Heinz trainiert, setzte sich vor 8.500 Zuschauern nach 2000 m gegen Empire Storm (Eduardo Pedroza) und Altair Star (Filip Minarik) durch.

Nur auf Platz vier kam im siebenköpfigen Feld die 16:10-Favoritin Elle Shadow unter Andrasch Starke ins Ziel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel