Nach langer und schwerer Krankheit ist Reitsport-Mäzen Dietrich Schulze am 17. Dezember im Alter von 68 Jahren verstorben.

Schulze hatte gemeinsam mit seiner Frau Madeleine Winter-Schulze als Gönner über Jahrzehnte den deutschen Pferdesport gefördert und war indirekt für den Gewinn zahlreicher Medaillen bei Championaten verantwortlich.

Das Ehepaar unterstützte Reiter wie Ludger Beerbaum, Marco Kutscher, Isabell Werth oder Bettina Hoy.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel