Isabell Werth hat beim internationalen Reitturnier in der Frankfurter Festhalle die Qualifikation für die Weltcup-Kür gewonnen. Im Grand Prix "tanzte" die Mannschafts-Olympiasiegerin mit "Satchmo" mit starken 78,125 Prozentpunkten an die Spitze.

Ihre beständige Form der letzten Monate bekräftigten Monica Theodorescu und "Whisper" mit 74,33 Prozentpunkten auf dem zweiten Rang.

Mit Nadine Capellmann auf "Elvis" ging auch Platz drei mit 71,708 Zählern an eine deutsche Amazone.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel