Die zweimalige Team-Olympiasiegerin Nadine Capellmann hat bei den Munich Indoors mit ihrem neuen Top-Pferd Girasol die Grand-Prix-Kür gewonnen und sich für ein Comeback in der deutschen Dressur-Equipe empfohlen.

Die 46 Jahre alte Reiterin aus Würselen bei Aachen siegte auf ihrer sensiblen Stute mit starken 79,4 Prozentpunkten in der Kür.

Zweite wurde Anja Plönzke (München/77,250) mit Le mont d'Or vor Dorothee Schneider (Kronberg/75,300) mit Whizzkid.

Capellmann stand seit den Olympischen Spielen 2008 in Hongkong nicht mehr im deutschen Team. Damals gehörte sie mit dem Hannoveraner Fuchswallach Elvis zur siegreichen deutschen Equipe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel