Die zweimalige Team-Olympiasiegerin Ulla Salzgeber präsentiert sich weiterhin in starker Form.

Im Grand Prix de Dressage bei den Stuttgarter German Masters siegte die Weltcup-Dritte auf "Herzrufs Erbe" mit 77,979 Prozent vor Isabell Werth auf "Don Johnson" (74,723 Prozent).

Salzgeber setzte damit ihre Erfolgsserie nach ihren Grand-Prix- und Kür-Siegen beim Weltcup in Lyon fort.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel