Der österreichische Top-Jockey Andreas Suborics wird im Juli zum französischen Spitzentrainer John Hammond wechseln. Das gab der dreimalige deutsche Jockeychampion bekannt.

Der 40-Jährige wird zuvor von März bis Juli mit einer Gastlizenz in Hongkong reiten.

Suborics hatte sich im April 2010 eine schwere Kopfverletzung zugezogen und seine Karriere nach zwei Operationen eigentlich schon beendet, bevor er wieder in den Sattel zurückkehrte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel