Marco Kutscher und Christian Ahlmann haben zum Auftakt des Masters der Springreiter in Peking einen deutschen Doppelsieg gefeiert.

Im "Bird's Nest", dem Olympiastadion der Sommerspiele 2008, gewann Kutscher die internationale Prüfung vor dem Weltranglistenersten Ahlmann und der Amerikanerin Laura Kraut.

Wegen der Quarantäne-Bestimmungen in China treten die europäischen und amerikanischen Reiter in Peking auf Leihpferden an.

Am Samstag steht der Große Preis auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel