Die Reit-Europameisterschaften 2015 in Aachen sind um eine Woche vorgezogen worden. Das Championat mit fünf Disziplinen findet jetzt vom 11. bis 23. August in der Soers statt.

"Auf Wunsch des Weltverbandes sowie der nationalen und internationalen TV-Stationen haben wir den Termin eine Woche vorverlegt", sagte Frank Kemperman,Vorstandsvorsitzender des Aachen-Laurensberger Rennvereins.

Wie die Ausrichter weiter mitteilten, laufe der Ticketverkauf sehr gut an. "Nach den Erfahrungen von der Reitsport-WM 2006 haben wir mit einer sehr hohen Nachfrage gerechnet.

Dass nun aber bereits in einigen Kategorien die Karten knapp werden, hat uns dennoch überrascht", sagte Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH.

Zum ersten Mal wird es eine EM für fünf Disziplinen geben. Auf dem Gelände des CHIO werden Medaillen in Dressur, Springreiten, Voltigieren, Vierspännerfahren und Westernreiten vergeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel